Theaterverzeichnis

Kabarett Fettnäppchen Gera



Name: Kabarett Fettnäppchen Gera
(Kabarett)
Strasse: Markt
PLZ Ort: 07545 Gera
Telefon: 0365/23131
Fax: 0365/23131
Homepage: http://www.kabarett-fettnaeppchen.de
Infos: Das "Fettnäppchen" kann für sich beanspruchen, das thüringische Kabarett zu sein. Das 1973 in der ostthüringischen Industriestadt Gera gegründete und seitdem dort ansässige Ensemble geniesst inzwischen über die Grenzen Thüringens hinaus den Ruf, eine Kleinkunstbühne der scharfzüngigen politischen Satire zu sein. Das "Fettnäppchen", stand und steht in der aufklärerischen Tradition der besten politischen Ensemblekabaretts in Deutschland. Seine Programme leben von Sketchen, Szenen, Blacks, Chansons, Couplets, Solo- und Gruppenconferencen. Entertainment, Parodie, Nonsens, Groteske mischen sich mit tragikomischen, nachdenklichen und besinnlichen Tönen. Kritiker bescheinigen den acht Ensemblemitgliedern, die zumeist in mehreren parallellaufenden Programmen agieren, die gelungene Gratwanderung "zwischen Unterhaltung und Anspruch". Seit 1989 hat das "Fettnäppchen" auch auf zahlreichen Gastspielreisen zwischen Sylt und München sein Publikum ebenso begeistern können wie in Südtirol und in der Schweiz. Das "Fettnäppchen" ist in historischem Gemäuer zuhause, im Keller des schönen Geraer Renaissancerathauses. Von September bis Juni dauert die Spielzeit, in der das Ensemble vor 70 Zuschauern auftritt. Gespielt wird täglich. Das "Fettnäppchen" hat die Zumutungen der neuen Freiheit mit scharfer Zunge bereits herausgefordert und ist seit dem 31. Juli 1991 das erste private Kabarett der neuen Bundesländer.

Einladung: Kabarett Fettnäppchen Gera



    


Lageplan: Kabarett Fettnäppchen Gera

 
Markt
07545 Gera
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Kabarett Fettnäppchen Gera
Markt
07545 Gera
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Steinbach-Langenbach: Meiniger Naturtheater 1958

Nordhausen am Harz: Stadttheater 1940

Eisenach: Landestheater

Elgersburg: Freilichtbühne im oberen Körnbachtal