Theaterverzeichnis

Bad Hersfelder Fespiele



Name: Bad Hersfelder Fespiele
(Festspiele/Sommerspiele)
Strasse: Am Markt 1
PLZ Ort: 36251 Bad Hersfeld
Telefon: 06621/400755
Fax: 06621/400770
E-Mail: kartenzentrale@bad-hersfeld.de
Homepage: http://www.bad-hersfelder-festspiele.de
Infos: Es ist mit Sicherheit nicht zu verwegen, behauptet man, dass die Bad Hersfelder Festspiele Deutschlands berühmtestes Theaterfestival unter freiem Himmel sind und damit eine der herausragenden kulturellen Visitenkarten des Landes - in Europa und der ganzen Welt. Bad Hersfeld ist über die Grenzen Deutschlands hinaus für seine Festspiele berühmt. Ein treues Theaterpublikum aus aller Welt zieht es Jahr für Jahr zu den Aufführungen in die Stiftsruine - Europas größter romanischer Kirchenruine. Wer in der deutschen Theaterszene von Festspielen und von „Theater unter freiem Himmel“ spricht, denkt zuallererst an Bad Hersfeld. Hohe künstlerische Qualität der Aufführungen und die Einmaligkeit der Spielstätte bieten Gewähr für ein Theaterereignis, das man so in keinem anderen Freilichttheater in Deutschland erleben kann. An keinem anderen Spielort werden an den Schauspieler und vor allem an seine Stimme und Sprechtechnik so hohe Anforderungen gestellt wie in Bad Hersfeld. Nur Schauspielerinnen und Schauspieler mit der besten Technik und Aussprache können selbst in der letzten Reihe auch in den leisesten Tönen gehört werden. Kenner stellen den theaterspezifischen Charakter der Stiftsruine gerne dem der Felsenreitschule in Salzburg oder dem des Papstpalastes in Avignon gleich. Der Magie der Stiftsruine können sich auch viele Schauspieler nicht entziehen. Klaus Maria Brandauer zum Beispiel hat es „die Sprache verschlagen“ und auch Schauspieler Karl John schwärmte: „Das räumliche Erlebnis der Ruine ist unglaublich stark. Man muss drinnen stehen, erst dann fühlt man die Größe und die Erhabenheit des Raumes.“ So ist es kein Wunder, dass jedes Jahr ein internationales Ensemble, große Schauspielerpersönlichkeiten aus Theater, Film und Fernsehen auf der Bühne der Stiftsruine zu sehen sind. Auf dem Programm standen und stehen die großen Werke der Weltliteratur. Auch die Konsequenz, mit der in Bad Hersfeld seit jeher auf Eigenproduktionen gesetzt wird, sichert den Festspielen im europäischen Festspielkalender eine herausragende Position.

Einladung: Bad Hersfelder Fespiele



    


Lageplan: Bad Hersfelder Fespiele

 
Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Bad Hersfelder Fespiele
Am Markt 1
36251 Bad Hersfeld
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Frankfurt a.M.: Schauspielhaus

Bad-Kissingen: Königliches Theater ca. 1940

Darmstadt: Landestheater

Wiesbaden: Königliches Theater 1906