Theaterverzeichnis

LOT Theater



Name: LOT Theater
(Theater ohne festes Ensemble)
Strasse: Kaffeetwete 4 A
PLZ Ort: 38100 Braunschweig
Telefon: 0531/17303
Fax: 0531/17363
E-Mail: lot@lot-theater.de
Homepage: http://www.lot-theater.de
Infos: Kartentelefon: 0531-17353

Das Haus gehört mit seinem Spielstättenkonzept und seiner Programmierung in Niedersachsen und darüber hinaus, zu den ersten Häusern der Freien Theaterlandschaft.
Als zentrale Spielstätte für Freies Theater in der Region bietet das LOT als Theaterhaus die notwendige Infrastruktur, um als Kristallisierungspunkt Freie Theaterarbeit gebündelt zu präsentieren. Dazu kommen von der Leitung des Hauses konzipierte, nationale und internationale Festivals, die die Präsentationsplattform erweitern und es ermöglichen, traditionelle Erzählstrukturen und vorherrschendes Repräsentationstheater in Frage zu stellen.
Das Theaterhaus LOT ist interdisziplinär ausgerichtet und versteht sich als Ort innovativer künstlerischer Darstellungs- und Auseinandersetzungsformen. Dieses Profil beinhaltet ein Sparten übergreifendes Konzept und bietet ein Forum zeitgenössischer Theaterformen von künstlerischer Qualität mit hohem Anspruch. Das LOT-Theater sucht die Konfrontation mit den verschiedensten Formen der darstellenden Kunst. Die Programmierung des Spielplans wird geleitet von der Konzeption des „Theaters als öffentlicher Raum“. Wesentlicher Bestandteil hierbei ist ein breit gefächertes, vielfältiges Programmangebot mit interkultureller Ausrichtung. So finden im LOT-Theater mit jährlich ca. 120 Veranstaltungen Performance, Sprech-, Tanz-, Kinder- und Jugendtheater sowie Lesungen, Tagungen, Konzerte, Ausstellungen und Live-Arts mit Parties ihre Plattform. Die verschiedenen Kunstgattungen und kulturellen Formen korrespondieren untereinander und ergänzen sich zu einem anspruchsvollen und erfolgreichen Gesamtprogramm.
Zusätzlich ist das LOT-Theater Veranstaltungsort verschiedener anderer künstlerischer- und kultureller Institutionen. So nutzen Tanztheater International, Theaterformen, Braunschweig Classix, CityJazzNight u. a. das Haus durch ihre Veranstaltungen seit Jahren als Forum. Die Zielgruppe umfasst im Wesentlichen die Anfang 20 bis Anfang 40jährigen der sogenannten „Club- und Ausgehszene“, Studierende sowie Akademiker in dieser Altersgruppe. Die Veranstaltungen der Live-Art Parties und Konzerte bilden dabei Schnittstellen zu einem noch theaterfremden Publikum und stärken das Profil des Hauses, Theater als öffentlichen Raum zu etablieren und auf diesem Weg neue Zuschauerpotentiale zu erobern. Die kontinuierliche Steigerung der Zuschauerzahlen seit Mitte 2001 belegt den Erfolg dieser Konzeption.
Darüber hinaus hat das LOT-Theater zukunftsweisend Kooperationsnetzwerke mit mehreren Gruppen, Spielstätten und Stadttheatern im ganzen deutschsprachigen Raum entwickelt.

Einladung: LOT Theater



    


Lageplan: LOT Theater

 
Kaffeetwete 4 A
38100 Braunschweig
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
LOT Theater
Kaffeetwete 4 A
38100 Braunschweig
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Bremerhaven: Das neue Stadt-Theater 1971

Bremen: Deutsches Theater (Tivoli)