Theaterverzeichnis

Puppentheater Halle



Name: Puppentheater Halle
(Puppentheater)
Strasse: Große Ulrichstrasse 50-51
PLZ Ort: 06108 Halle
Telefon: 0345/2050777
Fax: 0345/2050237
E-Mail: tickets@kulturinsel-halle.de
Homepage: http://www.puppentheater-halle.de
Infos: Alle Möglichkeiten der magischen Kombination aus Puppen und Menschen zu entdecken und auf der Bühne auszuspielen, darum geht es dem Puppentheater Halle. Gegründet 1954, neu formiert 1995 durch den damaligen Künstlerischen Leiter und heutigen Intendanten Christoph Werner begann das kleinste Ensemble der Saalestadt mit einer ungewöhnlichen Verknüpfung von Schauspiel und Puppenspiel seinen Siegeszug auf Festivals und Gastspielreisen. Sinnliches und intelligentes Puppentheater aus Halle wurde zu einem mit Preisen geehrtem Label auf internationalem Parkett. Vor allem mit den Kinderbuchadaptionen für Zuschauer zwischen 4 und 12 Jahren und - von Anfang an - mit den Inszenierungen für Erwachsene im Abendspielplan wurde das Verhältnis von Schöpfern und Geschöpfen als theatralische Energiequelle vor jährlich etwa 25 000 Zuschauern sichtbar gemacht. Im Jahr 2002 wurde die neue Spielstätte mit zwei Bühnen auf der Kulturinsel eröffnet. Unter der Intendanz von Christoph Werner - mit Spielzeitbeginn 2005/2006 - finden sich das "neue theater" mit seiner zusätzlichen Spielstätte "Werft", das "Puppentheater Halle", eine Galerie und der Club "Riff" nun unter dem Dach der Kulturinsel zusammen. Atif Hussein ist neuer Künstlerischer Leiter des Puppentheaters. Wir beherbergen seit der vergangenen Spielzeit auch ein "Puppenspielstudio", in welchem drei Studentinnen der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Berlin, ihre Ausbildung fortsetzen. Die Räume des Puppentheaters erstrecken sich über zwei Gebäude. Die Schulstraße 1 ist ein ehemaliges Wohn- und Geschäftshaus aus dem Jahr 1887. Den dreigeschossigen repräsentativen Ziegelbau schmückt ein reich profiliertes Stuckdekor aus Giebeln und Pilastern im Neorenaissancestil und ein keramisch gestalteter Ladeneinbau der 30er Jahre. Der Universitätsplatz 2, ebenfalls ein ehemaliges Wohn- und Geschäftshaus, ist ein viergeschossiger Putzbau in straßenprägender Ecklage mit Erkern und großem Giebel in schlichtem Jugendstildekor aus dem Jahre 1910. Im ehemaligen Innenhof des Gebäudekomplexes befindet sich jetzt das Foyer. Die beiden Gebäude wurden in den Jahren 2000 bis 2002 für das Puppentheater umgebaut, und am 18. Oktober 2002 eröffnet.

Einladung: Puppentheater Halle



    


Lageplan: Puppentheater Halle

 
Große Ulrichstrasse 50-51
06108 Halle
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Puppentheater Halle
Große Ulrichstrasse 50-51
06108 Halle
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Berlin: Neues Kgl. Operntheater, Aufführung der

Berlin: Das neue Theater

Berlin: Apollo-Theater in Berlin SW, Friedrichstraße 218, 1909

Berlin: Neues Kgl. Operntheater, Aufführung der