Theaterverzeichnis

Comedy Hall - Kikeriki-Theater



Name: Comedy Hall - Kikeriki-Theater
(Privattheater)
Strasse: Heidelberger Strasse 131
PLZ Ort: 64285 Darmstadt
Telefon: 06151/964266
Fax: 06151/964261
E-Mail: verwaltung@comedy-hall.de
Homepage: http://www.Comedy-Hall.de
Infos: Am 7. September 1980 wurde die erste von mittlerweile über 3600 Vorstellungen gegeben. Anfänglich wurde nur für Kinder gespielt und für alle Mitwirkenden war die Theaterarbeit ein geliebtes Hobby.. Bald schon kamen dann auch die ersten Auftritte für Erwachsene. 50 Zuschauer waren damals schon ein großer Erfolg. 1989 kam mit dem Stück "Siegfrieds Nibelungenentzündung" ein richtiger Durchbruch und das Publikum fing an zu strömen. Die Aufführungen wurden nun ständig mehr und das Hobby entwickelte sich zum zweiten Beruf. 1992 wurde dann der "erste Beruf" an den berühmten Nagel gehängt, um das Kikeriki Theater professionell zu betreiben. 1993 bekam das Kikeriki sein eigenes kleines Theater in der Bessunger Straße. Aufgrund der großen Nachfrage nach den Erwachsenenprogrammen wurde allerdings schon 1995 nach einem größeren Haus Ausschau gehalten. Glücklicherweise wurde zur gleichen Zeit das Gebäude der alten Bessunger Turnhalle durch den Bau einer neuen Sporthalle frei. Somit war der Grundstein für ein neues und größeres Theater gelegt. Schon am 1. März 1996 wurde die Eröffnung gefeiert. Als Name für das neue Haus wurde der Name "Comedy Hall" gewählt, um neben den Vorstellungen des Kikeriki Theaters auch andere Künstler und andere Veranstaltungen offerieren zu können.

Einladung: Comedy Hall - Kikeriki-Theater



    


Lageplan: Comedy Hall - Kikeriki-Theater

 
Heidelberger Strasse 131
64285 Darmstadt
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Comedy Hall - Kikeriki-Theater
Heidelberger Strasse 131
64285 Darmstadt
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Frankfurt a.M.: Schauspielhaus Bismark ca. 1930

Wiesbaden: Königliches Theater 1929

Darmstadt: Landestheater

Frankfurt a.M.: Schauspielhaus