Theaterverzeichnis

Berliner Kammeroper e.V.



Name: Berliner Kammeroper e.V.
(Privattheater)
Strasse: Ringbahnstr. 10-14
PLZ Ort: 12099 Berlin
Telefon: 030/6931054
Fax: 030/6925201
E-Mail: info@berlinerkammeroper.de
Homepage: http://www.berlinerkammeroper.de
Infos: Die Berliner Kammeroper wurde 1981 von Henry Akina und Brynmor Jones gegründet. Von 1995 bis 2002 war Brynmor Jones alleiniger Künstlerischer Leiter. Im Sommer 2002 übernahm Kay Kuntze, der seit Jahren regelmäßig an der BKO inszeniert, die Künstlerische Leitung. Warum ist die BKO einmalig? Sie sieht ihre Aufgabe innerhalb der vielfältigen Berliner Opernlandschaft in einer intimen und intensiven Auseinandersetzung mit unbekannteren Werken der Opernliteratur. Durch Ur- und Erstaufführungen trägt die BKO zur Bereicherung des zeitgenössischen Opernrepertoires bei. Seit nunmehr fast 25 Jahren produziert die Berliner Kammeroper ausschließlich Werke, die in Berlin noch nie gezeigt worden sind - sie spielt in dieser Hinsicht eine Vorreiterrolle. Die Integration von jungen, hochbegabten Sängern in ein Ensemble von Solisten mit internationalem Renommee ist selbstverständlich. Die BKO betrachtet es als eine Herausforderung, engagiertes und experimentierfreudiges Musiktheater ohne den Apparat des etablierten Opernbetriebes zu ermöglichen.

Einladung: Berliner Kammeroper e.V.



    


Lageplan: Berliner Kammeroper e.V.

 
Ringbahnstr. 10-14
12099 Berlin
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Berliner Kammeroper e.V.
Ringbahnstr. 10-14
12099 Berlin
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Baden-Baden: Kleines Theater ca.1900

Baden-Baden: Kleines Theater 1962

Mannheim: National-Theater ca. 1962

Mannheim: Nationaltheater mit Schillerplatz