Theaterverzeichnis

Galerietheater Zons c/o Ulrike Daege



Name: Galerietheater Zons c/o Ulrike Daege
(Tournee-/Gastspiel Theater)
Strasse: Salvatorstrasse 5
PLZ Ort: 41542 Dormagen
Homepage: http://www.galerietheater.de
Infos: Im Jahre 1991 haben sich einige “verrückte” Leute getroffen, um regelmäßig auf den berühmten Brettern, welche angeblich die Welt bedeuten sollen, in unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Wir haben uns von Anfang an vorgenommen, literarisch anspruchsvolle Texte auf der Bühne lebendig werden zu lassen. In den ersten Jahren waren es keine Bretter, auf denen wir gespielt haben. Vielmehr agierten wir auf dem Steinfußboden in einem winzigen Fachwerkhaus an der Zonser Stadtmauer. Wir nannten unser Domizil ironisch – wahrscheinlich gar zu Recht, denn wir hatten nur 8 qm Spielfläche und 27 Zuschauerplätze – das “kleinste Theater Europas”. In den späteren Jahren haben wir auch viel an anderen Standorten gespielt: z.B. in alten Scheunen, im mittelalterlichen “Schelmenturm” in Monheim und vor allem bei Freilichtaufführungen vor der historischen Stadtmauer in Zons. Daraus entwickelten sich dann die THEATERTAGE ZONS, die von uns vier Jahre lang bis zum Jahre 2000 organisiert wurden. Da das “Theater unterm Sternenzelt” in verregneten Sommern viel von seinem Reiz verliert, haben wir nach einer Alternative für stimmungsvolles Sommertheater gesucht. Dabei sind wir auf die restaurierte ehemalige Scheune des Klosters Knechtsteden gestoßen. Hier haben wir dann 2002 den THEATERSOMMER KNECHTSTEDEN ins Leben gerufen und gleich im ersten Jahr in der Region eine erfreulich große Resonanz beim Publikum erfahren. Auch im folgenden Jahr konnten wir – in Zusammenarbeit mit der Stadt Dormagen – mit einem erweiterten Spielplan einen großen Erfolg feiern. Im Jahr 2004 kam es innerhalb des Ensembles des GALERIE THEATERS ZONS zu erheblichen Spannungen und zu Differenzen über den zukünftigen Weg der Gruppe. Im Verlauf dieser Auseinandersetzungen verließen H.W.Schmidt und drei weitere Mitglieder auf eigenen Wunsch das Ensemble. Danach hat sich das GALERIE THEATER ZONS neu aufgestellt und vier neue, junge Mitglieder in seine Reihen aufgenommen. Dieses verjüngte Ensemble konnte das erste Mal im Rahmen des THEATERSOMMERS KNECHTSTEDEN 2005 bei der Premiere der britischen Kriminalkomödie “Heiraten ist immer ein Risiko” von Saul O`Hara auf der Bühne der Theaterscheune erlebt werden. Wir arbeiten eng mit dem KUNSTVEREIN GALERIEWERKSTATT BAYER DORMAGEN und anderen Künstlern aus der Region zusammen.

Einladung: Galerietheater Zons c/o Ulrike Daege



    


Lageplan: Galerietheater Zons c/o Ulrike Daege

 
Salvatorstrasse 5
41542 Dormagen
 
 

Routenplaner:

Startadresse:

Zieladresse:
Galerietheater Zons c/o Ulrike Daege
Salvatorstrasse 5
41542 Dormagen
routenplaner

DB-Routenplaner:

Anreise per Bahn, mit Angabe der regionalen Verkehrsmittel.

[www.bahn.de Anreisebutton]

« zurück

Sonderausstellung

Münster/Westfalen: Theater 1957

Bochum: Stadttheater 1970

Solingen: Theater

Bielefeld: Rathaus und Theater